NERDBUDE

[ code. keyboards. terminals. cyber. ]

[HOWTO] [WHOAMI] [PODCAST] [FRANKENSWITCHES] [ENGLISH]

HOST IT YOURSELF



Weg vom 0815 Hoster - hin zum eigenen Server


Schon beim Start der NERDBUDE hatte ich geschrieben, dass selbige irgendwann mal auf einen eigenen Server umzieht. Nun - irgendwann ist jetzt, bzw. die nächsten Wochen. Wie es sich gehört, kommt hier natürlich der komplette Ablauf und alles was Unterwegs passiert mit rein.

STATUS QUO

Aktuell läuft die NERDBUDE auf einem simplen Webspace beim Wald-und-Wiesen-Webhoster Strato. Nicht falsch verstehen - Strato macht seinen Job gut und zuverlässig, sonst wäre die NERDBUDE da nicht ~2 Jahre rumgelegen. Irgendwann muss aber irgendwie was neues her und das passiert hier die nächsten Wochen. Es braucht natürlich etwas Vorüberlegung und Strukturierung bevor es losgeht. Die NERDBUDE als statische HTML site, ist natürlich etwas gewuchert und in Richtungen gewachsen die vielleicht nicht unbedingt Sinn machen oder annähernd strukturiert sind. Deswegen gilt es allen Kram zusammen tragen, der im Hintergrund läuft und das ganze in eine bessere Struktur zu pressen.

PLANUNG

Der Vorteil des jetzigen Hostings ist, dass alles an einem Ort liegt (das wird sich ändern). Also am Anfang erstmal alles zusammentragen:

- Domains
- Subdomains
- Mail Adressen
- Files

Der zweite Schritt - ausmisten was nicht mehr gebraucht wird.
Wenn also alles aufgeräumt ist hab ich einen wunderbaren Pool an Kram der jetzt neu strukturiert werden kann/soll/muss.
Natürlich soll die NERDBUDE weiterhin der zentrale Cortex bleiben von dem sich alle Synapsen abzweigen. Im groben ergibt sich folgendes Schema:



Also wie gesagt ist die NERDBUDE die Basis. Auf der NERDBUDE gibt es zum einen den "Blog"-Teil, also der Part wo ihr auch das hier lest. Der CCH! liegt auf Ebene 2 unter der NERDBUDE - ist aber im Prinzip auch nichts anderes als ein Blog mit RSS Feed. Als neue Funktion soll die NERDBUDE einen eigenen Git Connector bekommen. GitHub schön und gut, aber selbst gehostet ist es besser. Ich hab im Vorfeld etwas mit Gitea rumgespielt und wollte Gitea auch in der NERDBUDE integrieren. Die Idee hab ich mal eine Weile in meinem Kopf arbeiten lassen und bin zu dem Entschluss gekommen, dass es gar kein ganzes Gitea braucht. Gitea bringt eine ganze Reihe an Funktionen mit die es nicht braucht. Ich brauche keine komplette User-Verwaltung, kein Interface und so weiter und sofort. Git bietet zum Glück die Möglichkeit einen - nennen wir es mal - Bare-Git Server zu hosten und exakt der wird es werden. So könnt ihr den Krempel nutzen oder mitmachen.

Der zweite wichtige Punkt sind die Domains. Aktuell liegen diese auch bei Strato und sollen zu INWX umziehen. Es geht also effektiv um die [nerdbude.com], [clickclackhack.de] und die [damnfinekeyboards.com]. Damit wären Website, Podcast und Schmuddelheft abgedeckt.

Wenn ich schon dabei bin das ganze neu aufzubauen, schraub ich mal etwas am Hirn der NERDBUDE rum. Aktuell ist die NERDBUDE plain HTML mit CSS - nicht mehr, nicht weniger. Kein JS oder CMS im Hintergrund. Das ganze hat einen Nachteil. Wenn ich am Menü etwas ändern möchte, muss ich durch alle Files durch und händisch das Menü ändern. Das ist natürlich mit jedem neuen Post, ein Arbeitsschritt mehr. Ich hab mich bei euch mal etwas umgehört was so CMS technisch abgeht. Da war 'ne ganze Menge foo dabei, der echt spannend ist und irgendwann mal zum Einsatz kommen könnte. Nach etwas Recherche und dem Hinweis von Daniel Auch cooles Zeug aber immer noch mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Also - Selberbauen. Wenn alles klappt fällt hinten dann das Tool namens 3SB raus, aber dazu wird es hier auch noch was geben. Für die NERDBUDE heißt das, dass die Folder Struktur im Hintergrund aufgeräumt wird und auch die Verlinkungen innerhalb der Static HTML Files muss angepasst werden. Wenn euch also irgendwo Linking-Fails auffallen - gerne Bescheid geben.

Die Dokumentation des Umzugs wird es hier als kleine Miniserie geben, damit ihr das auch selber machen könnt. Folgende Teile wird es geben:

[01] - Intro
[02] - Vorraussetzungen
[03] - Webserver
[04] - Git
[05] - Domains
[06] - Mail

Habt Spaß damit!




//EOF